Kompass Organisation 4.0 für die Digitale Transformation

Industrie 4.0 – eine Chance?
Industrie 4.0 und die 4. Industrielle Revolution werden unser aller Leben verändern. Da wir noch ganz am Anfang dieser Revolution stehen, haben wir die Möglichkeit, Einfluss auf den Verlauf dieser Veränderungen zu nehmen. Dies wird jedoch nur dann möglich sein, wenn wir als Gesellschaft, Unternehmen, Führungskräfte sowie Mitarbeiter ein Bewusstsein und Verständnis für die 4. Industrielle Revolution entwickeln.

Heute zeigt sich die 4. Industrielle Revolution in vier unterschiedlichen Facetten:

  1. Strategisch durch das Konzept Industrie 4.0
  2. Technisch durch das Internet der Dinge als Basis für Industrie 4.0
  3. Organisatorisch durch Konzepte der Netzwerkorganisation wie z.B. Holacracy
  4. Arbeitsmethodisch durch agile Vorgehensmodelle wie z.B. Scrum


Industrie 4.0 – mit Speed?
Die meisten Unternehmen wählen momentan einen sequentiellen Ansatz, um sich dem Thema zu nähern. Durch die starke technokratische Prägung, die sich in den letzten Jahrzehnten in uns Menschen verfestigt hat, starten sie mit der Technologie. Sie wollen verstehen, welchen Nutzen diese neuen technologischen Konzepte und Möglichkeiten für ihr Unternehmen haben. Die Evaluierung von Industrie 4.0 wird an die Techniker im Engineering, der Produktion oder der Supply Chain delegiert. Irgendwann erkennt die Organisation, dass weder die notwendigen Skills und das Know-How, noch die organisatorischen Voraussetzungen innerhalb des Unternehmens geschaffen sind, um die Möglichkeiten, die die 4. Industrielle Revolution bietet, auszuschöpfen. Diese Herangehensweise ist zu träge, wenig innovationsfördernd und der Versuch, den neuen Herausforderungen mit alten Mitteln zu begegnen.

Organisation 4.0 – mit Kompass!
Das von TEAM-FACTORY erarbeitete Konzept «Kompass Organisation 4.0 für Führungskräfte» dient als digitales Transformations-Werkzeug für die 4. Industrielle Revolution. Den Unternehmen wird damit ein integrativer, ganzheitlicher techno-organisatorischer Werkzeugkasten zur Verfügung gestellt, der sowohl Technologie, Organisation sowie Arbeitsmethode und Führungskultur umfasst. Der Kompass gibt Unternehmen Orientierung auf ihrer Reise der Digitalen Transformation und schafft ein gemeinsames Veränderungsverständnis sowie eine gemeinsame Veränderungssprache.

Der «Kompass Organisation 4.0 für Führungskräfte» ist modular aufgebaut, so dass Unternehmen bei jeder Station in den Digitalen Transformationsprozess einsteigen können. Dies gibt grösstmögliche Agilität und Flexibilität auch im digitalen Veränderungsprozess hin zur Organisation 4.0.

Kompass_Org40_HP


Organisation 4.0 – ein Lernprozess!
Eine der wichtigsten Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung der Veränderungen ist, dass das Top-Management erkannt hat, dass mit anderer Art und Weise an die 4. Industrielle Revolution herangegangen werden muss. Es benötigt ein dediziertes Team (Projekt- oder Linien-Organisation), welches mit interdisziplinären und komplementären Skills ausgestattet ist. Der Auftrag an dieses Team ist es, Industrie 4.0 und Organisation 4.0 als ganzheitlich und integrativ zu bearbeiten und immer sofort Erkenntnisse und Abhängigkeiten zwischen diesen Disziplinen zu Tage zu fördern und in ihre Arbeit zu integrieren.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Haltung der Führungskräfte zu Veränderungen. In der Sprache des «Kompass Organisation 4.0 für Führungskräfte» gesprochen, wollen die Führungskräfte zwar das gewünschte Ergebnis, ohne jedoch durch den Prozess der Prüfungen, der Identifikation des Elixiers sowie der Überschreitung der 2. Schwelle zu gehen. Aber genau dieser Prozess ist es, der die Führungskräfte lernen und wachsen lässt. Lernen lässt, mit der neuen komplexen Realität, mit den Unsicherheiten und Unwägbarkeiten umzugehen und dieses Wissen an ihre Mitarbeiter weiterzugeben.

Führungskräfte müssen erkennen, dass sie sich auf den Weg zum «Meister zweier Welten» machen müssen, um weiterhin attraktiv zu sein für den Arbeitsmarkt. Es reicht heute nicht mehr aus, ein sehr guter Fachmann auf einem bestimmten Gebiet zu sein. Die Führungskraft der Zukunft muss in der Lage sein, fachliche Intelligenz mit emotionaler, spiritueller sowie physischer Intelligenz zu vereinen.


Unsere Dienstleistungen rund um Organisation 4.0:

 Vorträge 

Ralf Günthner und Daniela Dollinger sind gefragte Redner und rüttelt gerne auch Ihre Organisation wach bzw. bringt Sie zum Nachdenken. Hier eine Auswahl ihrer Themen:

  • Digitaler Wandel in Zeiten der 4. Industriellen Revolution
  • From Things to Value and Culture
  • Von Industrie 4.0 zu Organisation 4.0
  • Organisation 4.0 trifft Hirn 1.0

Redner anfragen

Executive Advisor Organisation 4.0 

Der Executive Advisor ist Industrie 4.0-/Organisation 4.0-Experte und Executive Coach in einer Person. Mit systemischen und lösungsorientierten Ansätzen werden schnell konkrete Ergebnisse erzielt.

  • Dient als Sparring-Partner auf Augenhöhe
  • Hilft beim Denken, erweitert Horizonte, sorgt für Klarheit
  • Fördert den ganzheitlichen und integrativen Blick
  • Sorgt für eine techno-organisatorische Herangehensweise

Advisor anfragen

 Berater Organisation 4.0 

Der Org 4.0 Berater ist Change Experte mit Industrieerfahrung. Er versteht die Dynamiken der 4. Industriellen Revolution und nutzt den Kompass Organisation 4.0.

  • Ist Brückenbauer zwischen den Silos bzw. Abteilungsgrenzen
  • Nutzt agile Vorgehensmethoden
  • Kommuniziert aktiv auf allen Ebenen
  • Begleitet durch den Prozess der digitalen Transformation

Berater anfragen

 Ausbildung Kompass Organisation 4.0 

Die Ausbildung richtet sich an alle Change Experten und Organisationsentwickler, die sich für die Dynamiken der 4. Industriellen Revolution fit machen möchten.

  • Basisverständnis Industrie 4.0 und Internet der Dinge (IoT)
  • Überblick techno-organisatorische Wirkungszusammenhänge
  • Konzept „Kompass Organisation 4.0“
  • Methoden und Workshop Setups für die einzelnen Stationen

Ausbildung anfragen