Welche Farbe hat dein See?

Ist doch klar, macht Sinn – sagt der Verstand.
Ist aber schwierig, geht nicht – spiegelt das Verhalten.

Woran liegt es, dass sich unser Verstand von unserem Verhalten so häufig unterscheidet? Wieso werden unsere Vorhaben nicht umgesetzt? Wodurch wird unser Plan verwässert?

Ich will es mal mit einem Bild beschreiben:
Stelle dir vor, tief in uns drin gibt es einen See. In diesem See sind all unsere Erfahrungen und Glaubenssätze gespeichert. Aus deren Summe ergeben sich innere Bilder, unsere Selbst-/Menschen-/Weltbilder. Wenn ich also in deinen Erfahrungssee blicken könnte und du viele grüne Erfahrungen gemacht hast, dann würde ich viel grünes Wasser sehen. Wenn du viele blaue Erfahrung gemacht hast, würde ich viel blaues Wasser sehen. Wenn nun unser Verstand eine Entscheidung trifft, wird eine Absicht initiiert. Diese Absicht wird nicht – zack – einfach so umgesetzt. Die Absicht taucht zunächst durch deinen See und wird eingefärbt. Und zwar mit der Farbe, die sich in deinem Erfahrungssee befindet. Eine rote Absicht taucht zum Beispiel durch deinen grünen See, also wird die rote Absicht grünlich gefärbt wieder auftauchen. Das Problem bei dieser Sache ist, das geht so schnell, dass du den Vorgang (also den Färbeprozess) selbst gar nicht merkst. Du realisierst nur, dass deine Absicht nicht, wie vom Verstand initiiert, umgesetzt wird.

Wenn wir also wollen, dass unser Verhalten unserem Verstand folgt (wir also unsere Absichten umsetzen), so möchte ich jeden motivieren, sich seinen Erfahrungssee näher anzuschauen und eine neue Umsetzungsstrategie zu erarbeiten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dazu. Ein Weg kann sein, blockierende innere Bilder und Glaubenssätze umzuwandeln (d.h. die Farbe anpassen). Ein anderer Weg wäre beispielsweise eine Brücke zu bauen (d.h. die Absicht bewusst zu steuern und nicht einzufärben). Um diesen Mechanismus zu verändern, suche dir am besten einen Sparring Partner oder Coach mit „Taucherfahrung“. Den Schlamm unserer Seen durchzukämmen und zu sortieren meistern wir gemeinsam leichter.

Hinweis: Seen gibt es nicht nur in uns Menschen, sie gibt es auch in Teams, Projekten und Unternehmen.

Verstand Verhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *