Wie wird ein Unternehmen zu einem Unternehmen 4.0?

Alles was sich digitalisieren lässt, wird digitalisiert werden. Treiber der 4. Industriellen Revolution sind exponentielle Technologien, die auf der einen Seite «exponentielle Gewinner» und auf der anderen Seite «exponentielle Verlierer» hervorbringen wird.

Kennzeichen der neuen Welle der Digitalisierung ist vor allem, dass sich neue Technologien exponentiell entwickeln und gegenseitig in Bezug auf Veränderungsdynamik verstärken. Themen wie  «Internet der Dinge», «Künstliche Intelligenz» oder «Blockchain» zu verstehen und deren Potential in Produkte, Geschäftsprozesse oder Kundeninteraktion zu integrieren braucht Zeit. Und Hand aufs Herz: Zeit ist bereits heute schon Mangelware. Wie also die viel beschriebene Digitale Transformation mit ihrer Komplexität und Geschwindigkeit effizient und nachhaltig meistern? In diesem verzwickten Dilemma stecken viele Unternehmen.

Deshalb sollten sich Unternehmen folgende Fragen stellen:

  • Wie können wir unser Unternehmen in die Welt 4.0 transformieren, ohne das bestehende Geschäft zu gefährden?
  • Was müssen wir in der Phase der Digitalen Transformation beachten, damit die Veränderung nachhaltig weiterwirkt und wir auf Erfolgskurs bleiben?
  • Wo fangen wir an, um den größten Nutzen für unser Unternehmen zu generieren?
  • Wie gehen wir vor, um unsere Mitarbeiter auf der Digitalen Reise nicht zu verlieren?
  • Was müssen wir tun, um für Mitarbeiter und das Ökosystem als digital attraktiv wahrgenommen werden?

Team-Factory bietet mit dem „Techo-Organisatorischen Modell für die Digitale Transformation“ sowie dem „Kompass für die Digitale Transformation“ ein ganzheitliches und integratives Vorgehensmodell, welches Unternehmen dabei unterstützt, den Wandel von der 3. in die 4. Industrielle Revolution wirkungsvoll zu meistern: Technologie + Organisation + Mensch

Im Rahmen der Digitalen Transformation beantworten wir dann gemeinsam weitere Fragen wie:

  • Wie schaffen wir es, die Disruption weniger als Bedrohung zu betrachten sondern mehr als Chance?
  • Wie werden wir dynamikrobust?
  • Welche Methoden der Planung, Umsetzung und Steuerung müssen überdacht und angepasst werden?
  • Wo und wie müssen Teams auf selbststeuerndes und selbstverantwortliches Arbeiten vorbereitet werden?
  • Wie erreichen wir ein digitales Mindset und eine digitale Kultur?

Der Anspruch ist Dynamik und Agilität – aber die organisatorische Transformation passiert nicht über Nacht. Es braucht Weitblick, Orientierung, Geduld, Energie, Durchhaltewille, aber auch Achtsamkeit.

Unsere Dienstleistungen