Wie kann ein „Hacking“ des bisherigen Betriebssystems gelingen? Webinar am 06.05.2020 mit einem Kundenbeispiel, 12 weitere Hacks und Tipps für die Anwendung.

Die Digitalisierung und die damit verbundene Forderung nach Innovation und agiler Arbeitsweise rüttelt am Status Quo. Vielleicht sind wir aber auch einfach nur genervt von bisherigen Arbeitsweisen oder Gewohnheiten. Eventuell haben wir bereits versucht, diese zu ändern. Aber das „alte Betriebssystem“ scheint stärker zu sein. Wir haben einen hohen Anspruch, aber wir tun uns schwer, diese neuen Denkweisen bzw. ein anderes Mindset zu aktivieren. In diesem Webinar stellen wir uns die Frage, wie ein „Hacking“ des bisherigen Betriebssystems gelingen kann.

Moderation:
Daniela Dollinger

Agenda:
11.30 – 12.00 Uhr: Impuls „Culture Hacks“
12:00 – 12:30 Uhr: Austausch, Fragen

Die Unterlagen zum Webinar (Aufzeichnung, Auszug aus der Präsentation) findet ihr auf HR Cosmos!

 

Hacking Tipps

  • Was wollen wir Hacken? Welche Eigenschaft / Verhalten?
  • Mitarbeiter einbinden oder Hacking Team bilden für hohe Akzeptanz
  • Sich selbst lebendes System etabliert
  • Experimentieren! Mutig sein 🙂
  • Immer wieder Reviews im Sinne von «Wo stehen wir?» und «Was wäre Next Level?»
  • Regeln definiert (z.B. Teilnahme freiwillig, Postings nicht radikal/sexistisch, Nutzung Töggelikasten)
  • Geduld, Geduld, Geduld (es gibt „Schnelle“ und es gibt „Vorsichtige“
  • Falls wenig Erfahrung mit Moderation, Speed-Up-Tools, Ideen, empfiehlt sich eine externe Moderation (Anschubhilfe, verhindert lange Diskussionen, bringt Struktur und frische Ideen)